02.jpg

TVN Stützpunkt Oldenburg

Erstmalig Stützpunktrainung des TVN in der Region Oldenburg

In diesem Herbst/Winter fand erstmalig ein vereinsübergreifendes Stützpunkttraining in Wardenburg statt. Im Rahmen der Talentsuche hatte sich der Triathlonverband Niedersachsen dazu entschlossen, neben dem bisher etablierten Trainingsstützpunkt in Hannover einen weiteren Stützpunkt für die Suche nach Perspektivathleten zu errichten.
Unter der Leitung der Kadertrainer aus Hannover haben Britta Hinrichs und Christian Schmidt, Ende 2016 mit der Stützpunktarbeit begonnen.
Teilgenommen haben 13 erfolgreiche Triathleten der Jahrgänge 2003 – 2007 aus den beiden Schülerserien Nord und Süd (Platz 1-3).
Das Training fand vom 12.11.2016 bis zum 25.03.2017 jeweils an drei aufeinander folgenden Samstagen statt, der erste Samstag jedes Monats
war frei.

Der Trainingstag begann morgens um 10:30 Uhr mit einer 1-stündigen Schwimmeinheit. Nach einer Mittagspause standen Athletik- und Stabilisationsübungen auf dem Programm. Zum Abschluss ging es auf die Laufbahn, wo 1,5 Stunden mit stetig gesteigerten Laufintervallen die Ausdauer und Schnelligkeit trainiert wurden. Bei zu kalten Temperaturen ging es auch schon mal in die Halle, wo neben Zirkeltraining auch gespielt wurde. Trotz des anspruchsvollen Trainings verstanden es die Trainer die Kinder zwischen 10 und 14 Jahren mit Spaß bei der Sache zu halten. Denn
ohne Spaß bei der Sache kann ein Training in dem Alter auch nicht funktionieren. Das wissen die Trainer aus ihren eigenen Erfahrungen. 

Es hat allen Beteiligten aus Oldenburg, Varel, Wilhelmhaven, Osterholz und Weyhe viel Spaß gebracht!
Wir hoffen auf eine Fortsetzung im Herbst 2017!!

Der 28. Bärentriathlon findet
am 25./26. August 2018 in
Bad Zwischenahn
statt

 
 
VO Logo RGB
 

 

 



Trainingswetter